Willkommen bei Fan-Hsiu Kadesch

Willkommen auf der Website von Fan-Hsiu Kadesch, Multimedia-Musik-Projekt 1987-1994. Hier auf der Startseite sind die neuesten Einträge zu sehen. Im Menü könnt ihr gezielt die Audio- oder die Videobeiträge auswählen oder unter „Über Fan-Hsiu Kadesch“ Näheres zur Geschichte erfahren. Im Impressum findet ihr Kontakt und die Feststellung, dass die Seite strikt nicht-kommerziell ist.

 

Materialist

Ein besonderer Track: Einerseits eine kleine musikalische Oper musikalischer Miniaturen von Fan-Hsiu, die andererseits ab Minute 11 ein seltenes Dokument der erhitzten philosophischen Diskussionen bei Fan-Hsiu darstellt, Diskussionen zwischen Phänomenologie und Materialismus, Idealismus und Existenz – und natürlich Star Trek, auf die wir heute mit einer gewissen Altersmilde blicken 😉

(Bild: Studioaufnahme der späteren Fan-Hsiu Kadesch, ca. 1994, der an der hitzigen Diskussion im Stück beteiligte Dirk Tersteegen ist leider nicht dabei, verfremdet).

Tageslicht (Video: Version 2)

Hier das Video zu „Tageslicht“ – einem absoluten Klassiker von Fan-Hsiu Kadesch. Die Pointe: Es werden hier vier verschiedene Versionen des Videos publiziert, mit vier verschiedenen Tracks, die sich alle auf das ursprüngliche Klangmaterial beziehen und es systematisch variieren. Hier die Version mit der ursprünglichen, wunderschön ruhigen und minimalen Version von „Tageslicht“ von Deaf-Mutes Contract. Dank an Marko Bauer für die Kombination von Videos und Tracks. Videos erstellt von Jens Schröter und Elmar Sommer.

Tageslicht (Video: Version 3)

Hier das Video zu „Tageslicht“ – einem absoluten Klassiker von Fan-Hsiu Kadesch. Die Pointe: Es werden hier vier verschiedene Versionen des Videos publiziert, mit vier verschiedenen Tracks, die sich alle auf das ursprüngliche Klangmaterial beziehen und es systematisch variieren. Hier die Version mit einer Variation von „Tageslicht“, die den Namen „3 Tage lang“ trägt, ebenfalls ein Fan Hsiu-Klassiker und noch unveröffentlicht ist. Dank an Marko Bauer für die Kombination von Videos und Tracks. Videos erstellt von Jens Schröter und Elmar Sommer.